Luna_Profilbild.jpg

Luna Draganic (200h YA CYT in Ausbildung)

Meinen Weg zum Yoga fand ich durch die Meditation. Sie hat mir in schweren und anstrengenden Zeiten sehr geholfen. Mit der Zeit lernte ich Yoga als ganzheitliches Konzept kennen, in dem auch Meditation eine wichtige Rolle einnimmt. Nach regelmäßiger Praxis merkte ich schließlich, wie heilsam Yoga für mich war, sowohl mental als auch körperlich. Daraufhin verspürte ich den Wunsch, genau das, auch anderen Menschen näher zu bringen. Also begann ich eine Ausbildung als Yoga-Lehrerin. Bis heute war dies eine der besten Entscheidungen in meinem Leben.

Yoga besteht für mich nicht nur aus Körperübungen. Es ist eine Lebenshaltung, die uns zu mehr Stärke und Zufriedenheit verhelfen kann. 

 

In meinem Yogakursen möchte ich die Fähigkeit der Selbstheilung und Akzeptanz in meinen Schülern anregen. Sowie eine hingebungsvolle Einstellung zum Leben.

 

Ich freue mich darüber, dir das weiter zu geben.

 

Namasté.

„Yoga teaches us, to cure what need not be endured and endure what cannot be cured.“

 

B.K.S Iyengar

Qualifikationen

  • 200h Yoga Ausbildung bei Element Yoga. Schwerpunkt Hatha Yoga in Bezug auf die verschiedenen Elemente und die damit zusammenhängenden Körperbereiche (durch Yoga-Alliance zertifiziert)